Ein hellhöriger Hausboden – die theoretische Abhilfe

Angefangen hat alles vor einem Jahr, wo wir gemerkt haben, wie hellhörig unser Haus ist. Jeder Schritt, jedes Gespräch, ist eine Offenbarung. Das Ziel ist vorgegeben: die Trittschallwerte sollen signifikant verbessert und Gespräche sollen im nächsten Zimmer (Luftschall) nicht mehr gehört werden. Wir haben uns entschlossen, einen Raum- und Bauakustiker

http://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1140122-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1140122-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1140122-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1140122-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1140122-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1140122-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1140122-1280px.jpgAus Alt wird Neu – der Dachaufbau

Aus Alt wird Neu – der Dachaufbau

Während Schubkarre und Schaufel fleißig im Einsatz sind, haben wir uns schon mal gefragt, wie denn nun das Dach in Zukunft aussehen soll. Je mehr wir uns damit beschäftigen, desto mehr Fragen tauchen auf. Wie bekommen wir mehr Licht ins Haus? Wie kommt die bestehende Dachkonstruktion zur Geltung – retten