http://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2018/01/P1220893-klein.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2018/01/P1220893-klein.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2018/01/P1220893-klein.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2018/01/P1220893-klein.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2018/01/P1220893-klein.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2018/01/P1220893-klein.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2018/01/P1220893-klein.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2018/01/P1220893-klein.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2018/01/P1220893-klein.jpgDer Jahresrückblick 2017

Der Jahresrückblick 2017

Immer wieder vor mir hergeschoben, ist es nun Zeit für den Jahresrückblick 2017 vom Niedermairhof. Spät, aber doch. Ist es doch eine schöne Möglichkeit, nochmal durch die Fotos zu stöbern und einige Ereignisse mit größerem Abstand zu betrachten.   Januar 2017 Es gibt es uns als B&B Niedermairhof noch nicht

http://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/10/Grünbachsee4-1024x768.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/10/Grünbachsee4-1024x768.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/10/Grünbachsee4-1024x768.jpgTolle Wanderung zum Grünbachsee

Tolle Wanderung zum Grünbachsee

Es ist wieder soweit. Keine Anreise. Wochenende. Keine Wolke in Sicht. Nach einem Weisswurstfrühstück geht es über Pfalzen in Richtung Hofern und dann rechts Richtung Moarhofalm. Vielleicht schaffen wir auch den Grünbachsee. Aber eins nach dem anderen. Der Murmeltierweg als Themenweg fasziniert uns gleich von Anfang an. Sehr gut werden

http://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/mayr_6155-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/mayr_6155-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/mayr_6155-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/mayr_6155-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/mayr_6155-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/mayr_6155-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/mayr_6155-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/mayr_6155-1280px.jpgBildende Kunst – eine Herzensangelegenheit

Bildende Kunst – eine Herzensangelegenheit

Berlin Frühsommer 2014. Eine Reise mit Freunden. Eine zufällig gefundene Kunstausstellung. Dann ist es passiert. Ich stehe vor einem großen Maltagebuch, welches die Expo-Hannover Erlebnisse vom Jahr 2000 einer Künstlerin thematisiert. Ich bin hin und weg. Meine Freunde können darüber lachen und auch ich habe nach zwei Stunden Gespräch mit

http://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/untitled1-1280px-1024x768.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/untitled1-1280px-1024x768.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/untitled1-1280px-1024x768.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/untitled1-1280px-1024x768.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/untitled1-1280px-1024x768.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/untitled1-1280px-1024x768.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/untitled1-1280px-1024x768.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/untitled1-1280px-1024x768.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/untitled1-1280px-1024x768.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/untitled1-1280px-1024x768.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/untitled1-1280px-1024x768.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/untitled1-1280px-1024x768.jpgDas Jahr 2016 – ein Rückblick

Das Jahr 2016 – ein Rückblick

Ich bin schon gespannt, was in diesem Jahr passiert ist. So ein Rückblick tut immer wieder gut. Ich weiß nämlich fast nichts mehr. Nur gut, dass Bilder eine Datumsanzeige haben und dass es eine Mailbox gibt. Also rein in die Bildersuche und die interessantesten Mails. Januar 2016: Der Termin steht

http://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1140396-1280px-1.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1140396-1280px-1.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1140396-1280px-1.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1140396-1280px-1.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1140396-1280px-1.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1140396-1280px-1.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1140396-1280px-1.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1140396-1280px-1.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1140396-1280px-1.jpgGut Ding braucht Weil – der Zubau

Gut Ding braucht Weil – der Zubau

Ach, was ist das für ein Kampf. Ein Krampf. Auch jetzt beim Schreiben. Werde schon noch in Fahrt kommen :-). Da finden wir in alten Plänen Hinweise, dass am Haus ein Zubau stand. Dieser diente wohl als Plumpsklo. Der Zubau ist mittlerweile nicht mehr zu sehen. Nur die große Dachgaube

http://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/P1160721-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/P1160721-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/P1160721-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/P1160721-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/P1160721-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/P1160721-1280px.jpgEintauchen – ein Traum wird wahr

Eintauchen – ein Traum wird wahr

Was hat dieser Traum Kraft gekostet. Ein so simpler Grundgedanke. Ein Aquarium. Und ab dann wirds kompliziert. Wenn man denn das Aquarium als Raumteiler zwischen Bad und Wohnbereich möchte. Im Mai letzten Jahres stehen die Innendetails des Weihers zur Diskussion. Wir möchten unser kleines Biotop in einem Zimmer thematisieren. Und

http://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/img_6304-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/img_6304-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/img_6304-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/img_6304-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/img_6304-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/img_6304-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/img_6304-1280px.jpgBegegnungen

Begegnungen

Die letzten Wochen des alten Jahres sind spannend. Mit dem Kopf noch bei den Details, beim Aufbau der Internetseite, haben wir bereits besondere Gäste. Interessante Begegnungen. Mit tollen Menschen. Der Reihe nach. Die Finalisierungsarbeiten stehen noch an. Und wir denken schon ans Bauende. Eine Idee, die uns länger schon im

http://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1160389-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1160389-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1160389-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1160389-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1160389-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1160389-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1160389-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1160389-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1160389-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1160389-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1160389-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1160389-1280px.jpg2015 – in Wort und Bild

2015 – in Wort und Bild

Ich freu mich drauf! An die Erinnerungen. Im Nachhinein werden selbst 18-Stunden-Tage und manche Reibereien wildromantisch und irgendwie verklärt. Dafür ist sie ja da – die Rückschau. In Wort und Bild. Das Wort zuerst. Schließlich war am Anfang das Wort (siehe Johannesevangelium). 2015 ist für uns ein rauhes Jahr mit

http://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1160160-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1160160-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1160160-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1160160-1280px.jpghttp://www.nmhof.it/wp-content/uploads/2017/09/p1160160-1280px.jpgDer Eräpflkönig – Baue(r)n mal anders

Der Eräpflkönig – Baue(r)n mal anders

Warum heißen wir eigentlich Niedermairhof oder Niedermoar? Weil wir neben unserem Umbau auch noch landwirtschaftlich tätig sind. Und Mitte September steht die Kartoffelernte oder wie wir sagen „Eräpflernte“ an. Kathrin hatte im Frühjahr die Idee, dass der Kindergarten den Zyklus der Kartoffel miterleben soll. Dies auch, damit die Kartoffeln nicht